friendica.prankgo.de

Suche

BeitrΓ€ge die mit Friendica getaggt sind

Willkommen auf diesen Friendica Server auf meld.de

Hallo @Robin Kooli und @Kirill Valyavin

Ein paar Tipps wie man am besten seinen ersten Beitrag verfasst. Es ist gut im ersten Beitrag den Hashtag "neuhier", also #neuhier einzubinden dazu noch ein kleiner Text, also zum Beispiel so:

Hallo ich bin #neuhier und interessiere mich für #Friendica, #Android, #Datenschutz, #Netzwerke und #Hunde und gehe gerne #Paddeln.

Dieser Beitrag wird dann, sofern als öffentlicher Beitrag erstellt, auch an andere Server verteilt, über die Hashtags finden andere Nutzer mit gleichen Interessen deinen Beitrag. So lernst Du neue Menschen mit gleichen Interessen kennen und es kommt ein bisschen Aktivität in die eigene #Timeline. Grundsätzlich funktioniert das auch mit jedem weiteren Beitrag, #Tags helfen bei der #Vernetzung sehr.

Nach dem Absenden des Beitrags kannst du auch direkt den verwendeten Tags selber folgen, indem du diesen anklickst und über das Pluszeichen oben rechts speicherst. Du kannst auch andere #Hastags über das Suchfeld (oben) suchen und jede Suche genau so speichern. Durch das speichern der Suche fordert dieser Server von anderen Servern Beiträge mit diesen Tags an und dieser erscheinen in deiner #Netzwerkleiste.

Wenn du andere Webseiten schnell auf meld.de teilen willst kannst du den Code am Ende des Beitrages benutzen, als #Bookmark abspeichern und auf der zu teilenden Webseite anklicken. Es geht ein Popup Fenster auf in dem du noch deinen #Pod Adresse eintragen musst, das wäre dann meld.de, Pod speichern und schon kannst du besuchte Webseiten auf meld.de teilen.

javascript:(function(){f='http://sharetodiaspora.github.io/?url='+encodeURIComponent(window.location.href)+'&title='+encodeURIComponent(document.title)+'&notes='+encodeURIComponent(''+(window.getSelection?window.getSelection():document.getSelection?document.getSelection():document.selection.createRange().text))+'&v=1&';a=function(){if(!window.open(f+'noui=1&jump=doclose','diasporav1','location=yes,links=no,scrollbars=yes,toolbar=no,width=820,height=750'))location.href=f+'jump=yes'};if(/Firefox/.test(navigator.userAgent)){setTimeout(a,0)}else{a()}})()
[attachment type='link' url='javascript:(function(){f='http://sharetodiaspora.github.io/?url='+encodeURIComponent(window.location.href)+'&title='+encodeURIComponent(document.title)+'&notes='+encodeURIComponent(''+(window.getSelection?window.getSelection():document.getSelection?document.getSelection():document.selection.createRange().text))+'&v=1&';a=function(){if(!window.open(f+'noui=1&jump=doclose','diasporav1','location=yes,links=no,scrollbars=yes,toolbar=no,width=820,height=750'))location.href=f+'jump=yes'};if(/Firefox/.test(navigator.userAgent)){setTimeout(a,0)}else{a()}})()' title='Enter a title']Enter a title[/attachment]
Hilden 

Chat / XMPP support and testing

@iSurf Support

Hi all,

I'm not sure if you know or not, but Friendica has a built-in chat option that we pretty much have to leave disabled, as it has some bugs that conflict with the two most common & usable themes. It also relies on a javascript chat app that is no longer developed.

That said, we do have an integrated chat system on the iSurf Social platform, which you can use with either a standard XMPP client (such as Pidgin, gajim, or Conversations for Android or Xabber for Android - there's IOS apps too), or if you'd like to test/try out a web-based chat client here, which I'm going to have some discussion with the developers on replacing the old unsupported client with, please give chat.social.isurf.ca a try. It's a rediculously simple setup, nothing fancy. You use your social.isurf.ca username & password to login in to it.

If you would like any further information on how to use any of the other clients I mentioned, please let me know!

#XMPP #friendica #chat #webchat #jsxc
 
Welcome to my #Friendica Server, in case of questions feel free to ask me here (or via @utzer ).

One of the first things to do to find some people with similar interests is write a post with the hashtah "newhere", so #newhere, along with a short text, something like this:
Hello I am #newhere, I am interested in #nature, #art, #cats and like #hiking.

This post will be distributed to other servers of the #Fediverse, assuming it was send as a public post, with this hashtags other users with similar interests can find the post. This is a good way to get in contact with some new people. Of course this works with any post, just mark the most important words as hashtags to reach other people and get in touch with new and intersting people.

After you sent the post you can also follow the hastags you just used. To follow hashtags you can either click on a hashtag, this will load a search for the hashtag, or you can use the search function, in either case you have to click the little plus "+" in the search results on the top right. This will save the search and from there on other servers will send posts with this hashtag to our server and theses posts will showup in your "network" view.
 
Welcome to my #Friendica Server, in case of questions feel free to ask me here (or via @utzer ).

One of the first things to do to find some people with similar interests is write a post with the hashtah "newhere", so #newhere, along with a short text, something like this:
Hello I am #newhere, I am interested in #nature, #art, #cats and like #hiking.

This post will be distributed to other servers of the #Fediverse, assuming it was send as a public post, with this hashtags other users with similar interests can find the post. This is a good way to get in contact with some new people. Of course this works with any post, just mark the most important words as hashtags to reach other people and get in touch with new and intersting people.

After you sent the post you can also follow the hastags you just used. To follow hashtags you can either click on a hashtag, this will load a search for the hashtag, or you can use the search function, in either case you have to click the little plus "+" in the search results on the top right. This will save the search and from there on other servers will send posts with this hashtag to our server and theses posts will showup in your "network" view.
 
Welcome to my #Friendica Server, in case of questions feel free to ask me here (or via @utzer ).

One of the first things to do to find some people with similar interests is write a post with the hashtah "newhere", so #newhere, along with a short text, something like this:
Hello I am #newhere, I am interested in #nature, #art, #cats and like #hiking.

This post will be distributed to other servers of the #Fediverse, assuming it was send as a public post, with this hashtags other users with similar interests can find the post. This is a good way to get in contact with some new people. Of course this works with any post, just mark the most important words as hashtags to reach other people and get in touch with new and intersting people.

After you sent the post you can also follow the hastags you just used. To follow hashtags you can either click on a hashtag, this will load a search for the hashtag, or you can use the search function, in either case you have to click the little plus "+" in the search results on the top right. This will save the search and from there on other servers will send posts with this hashtag to our server and theses posts will showup in your "network" view.
 
Welcome to my #Friendica Server, in case of questions feel free to ask me here (or via @utzer ).

One of the first things to do to find some people with similar interests is write a post with the hashtah "newhere", so #newhere, along with a short text, something like this:
Hello I am #newhere, I am interested in #nature, #art, #cats and like #hiking.

This post will be distributed to other servers of the #Fediverse, assuming it was send as a public post, with this hashtags other users with similar interests can find the post. This is a good way to get in contact with some new people. Of course this works with any post, just mark the most important words as hashtags to reach other people and get in touch with new and intersting people.

After you sent the post you can also follow the hastags you just used. To follow hashtags you can either click on a hashtag, this will load a search for the hashtag, or you can use the search function, in either case you have to click the little plus "+" in the search results on the top right. This will save the search and from there on other servers will send posts with this hashtag to our server and theses posts will showup in your "network" view.
 
Hallo @Sarah Colins,

willkommen auf meinem #Friendica Server, bei Fragen melde dich einfach bei mir (hier oder via @utzer ).

Am Anfang ist es gut einen ersten Beitrag zu verfassen, mit dem Hashtag "neuhier", also #neuhier in der Nachricht, dazu noch ein kleiner Text, also zum Beispiel so:
Hallo ich bin #neuhier und interessiere mich für #Natur, #Kunst, #Katzen und gehe gerne #wandern.

Dieser Beitrag wird dann, sofern als öffentlicher Beitrag erstellt, auch an andere Server verteilt, über die Hashtags finden andere Nutzer mit gleichen Interessen den Beitrag. So lernst Du neue Menschen kennen und es kommt ein bisschen Aktivität in die eigene Timeline. Grundsätzlich funktioniert das auch mit jedem weiteren Beitrag, Tags helfen bei der Vernetzung sehr.

Nach dem Absenden des Beitrag kannst du auch direkt den verwendeten Tags selber folgen, dafür diese einfach über die Suche (oben) nacheinander suchen und jede Suche speichern, gleiches geht wenn du die Hashtags in Beiträgen anklickst und danach oben rechts wiederum auf das "+" klickst. Durch das speichern der Suche fordert dieser Server von anderen Servern Beiträge mit diesen Tags an und dieser erscheinen in deiner Netzwerkleiste.
 
Hallo @Xueliang Fan,

willkommen auf meinem #Friendica Server, bei Fragen melde dich einfach bei mir (hier oder via @utzer ).

Am Anfang ist es gut einen ersten Beitrag zu verfassen, mit dem Hashtag "neuhier", also #neuhier in der Nachricht, dazu noch ein kleiner Text, also zum Beispiel so:
Hallo ich bin #neuhier und interessiere mich für #Natur, #Kunst, #Katzen und gehe gerne #wandern.

Dieser Beitrag wird dann, sofern als öffentlicher Beitrag erstellt, auch an andere Server verteilt, über die Hashtags finden andere Nutzer mit gleichen Interessen den Beitrag. So lernst Du neue Menschen kennen und es kommt ein bisschen Aktivität in die eigene Timeline. Grundsätzlich funktioniert das auch mit jedem weiteren Beitrag, Tags helfen bei der Vernetzung sehr.

Nach dem Absenden des Beitrag kannst du auch direkt den verwendeten Tags selber folgen, dafür diese einfach über die Suche (oben) nacheinander suchen und jede Suche speichern, gleiches geht wenn du die Hashtags in Beiträgen anklickst und danach oben rechts wiederum auf das "+" klickst. Durch das speichern der Suche fordert dieser Server von anderen Servern Beiträge mit diesen Tags an und dieser erscheinen in deiner Netzwerkleiste.
 
Hallo @desert pepper,

willkommen auf meinem #Friendica Server, bei Fragen melde dich einfach bei mir (hier oder via @utzer ).

Am Anfang ist es gut einen ersten Beitrag zu verfassen, mit dem Hashtag "neuhier", also #neuhier in der Nachricht, dazu noch ein kleiner Text, also zum Beispiel so:
Hallo ich bin #neuhier und interessiere mich für #Natur, #Kunst, #Katzen und gehe gerne #wandern.

Dieser Beitrag wird dann, sofern als öffentlicher Beitrag erstellt, auch an andere Server verteilt, über die Hashtags finden andere Nutzer mit gleichen Interessen den Beitrag. So lernst Du neue Menschen kennen und es kommt ein bisschen Aktivität in die eigene Timeline. Grundsätzlich funktioniert das auch mit jedem weiteren Beitrag, Tags helfen bei der Vernetzung sehr.

Nach dem Absenden des Beitrag kannst du auch direkt den verwendeten Tags selber folgen, dafür diese einfach über die Suche (oben) nacheinander suchen und jede Suche speichern, gleiches geht wenn du die Hashtags in Beiträgen anklickst und danach oben rechts wiederum auf das "+" klickst. Durch das speichern der Suche fordert dieser Server von anderen Servern Beiträge mit diesen Tags an und dieser erscheinen in deiner Netzwerkleiste.
 
Hallo @Ferka Lentacki,

willkommen auf meinem #Friendica Server, bei Fragen melde dich einfach bei mir (hier oder via @utzer ).

Am Anfang ist es gut einen ersten Beitrag zu verfassen, mit dem Hashtag "neuhier", also #neuhier in der Nachricht, dazu noch ein kleiner Text, also zum Beispiel so:
Hallo ich bin #neuhier und interessiere mich für #Natur, #Kunst, #Katzen und gehe gerne #wandern.

Dieser Beitrag wird dann, sofern als öffentlicher Beitrag erstellt, auch an andere Server verteilt, über die Hashtags finden andere Nutzer mit gleichen Interessen den Beitrag. So lernst Du neue Menschen kennen und es kommt ein bisschen Aktivität in die eigene Timeline. Grundsätzlich funktioniert das auch mit jedem weiteren Beitrag, Tags helfen bei der Vernetzung sehr.

Nach dem Absenden des Beitrag kannst du auch direkt den verwendeten Tags selber folgen, dafür diese einfach über die Suche (oben) nacheinander suchen und jede Suche speichern, gleiches geht wenn du die Hashtags in Beiträgen anklickst und danach oben rechts wiederum auf das "+" klickst. Durch das speichern der Suche fordert dieser Server von anderen Servern Beiträge mit diesen Tags an und dieser erscheinen in deiner Netzwerkleiste.
 
#Friendica #Backup

I now do more frequent mariabackup --compress --backup --target-dir /var/backup/mariabackup --databases=friendica instead of mysqldump as before. After this I do a full backup with #borgbackup and then I delete the mariabackup output again.

All works fine so far, a test to restore the backup is still outstanding and will be done soon.

!Friendica Admins
 

Willkommen bei Friendica auf meld.de

Hallo @Parceval

Ein paar Tipps wie man am besten seinen ersten Beitrag verfasst. Es ist gut im ersten Beitrag den Hashtag "neuhier", also #neuhier einzubinden dazu noch ein kleiner Text, also zum Beispiel so:

Hallo ich bin #neuhier und interessiere mich für #Friendica, #Android, #Datenschutz, #Netzwerke und #Hunde und gehe gerne #Paddeln.

Dieser Beitrag wird dann, sofern als öffentlicher Beitrag erstellt, auch an andere Server verteilt, über die Hashtags finden andere Nutzer mit gleichen Interessen deinen Beitrag. So lernst Du neue Menschen mit gleichen Interessen kennen und es kommt ein bisschen Aktivität in die eigene #Timeline. Grundsätzlich funktioniert das auch mit jedem weiteren Beitrag, #Tags helfen bei der #Vernetzung sehr.

Nach dem Absenden des Beitrags kannst du auch direkt den verwendeten Tags selber folgen, indem du diesen anklickst und über das Pluszeichen oben rechts speicherst. Du kannst auch andere #Hastags über das Suchfeld (oben) suchen und jede Suche genau so speichern. Durch das speichern der Suche fordert dieser Server von anderen Servern Beiträge mit diesen Tags an und dieser erscheinen in deiner #Netzwerkleiste.

Wenn du andere Webseiten schnell auf meld.de teilen willst kannst du den Code am Ende des Beitrages benutzen, als #Bookmark abspeichern und auf der zu teilenden Webseite anklicken. Es geht ein Popup Fenster auf in dem du noch deinen #Pod Adresse eintragen musst, das wäre dann meld.de, Pod speichern und schon kannst du besuchte Webseiten auf meld.de teilen.

javascript:(function(){f='http://sharetodiaspora.github.io/?url='+encodeURIComponent(window.location.href)+'&title='+encodeURIComponent(document.title)+'&notes='+encodeURIComponent(''+(window.getSelection?window.getSelection():document.getSelection?document.getSelection():document.selection.createRange().text))+'&v=1&';a=function(){if(!window.open(f+'noui=1&jump=doclose','diasporav1','location=yes,links=no,scrollbars=yes,toolbar=no,width=820,height=750'))location.href=f+'jump=yes'};if(/Firefox/.test(navigator.userAgent)){setTimeout(a,0)}else{a()}})()
Hilden 
!Friendica Admins

Do you guys greet new users on your server? I do with this message:

Hallo xyz,

willkommen auf meinem #Friendica Server, bei Fragen melde dich einfach bei mir (hier oder via @utzer ).

Am Anfang ist es gut einen ersten Beitrag zu verfassen, mit dem Hashtag "neuhier", also #neuhier in der Nachricht, dazu noch ein kleiner Text, also zum Beispiel so:
Hallo ich bin #neuhier und interessiere mich für #Natur, #Kunst, #Katzen und gehe gerne #wandern.

Dieser Beitrag wird dann, sofern als öffentlicher Beitrag erstellt, auch an andere Server verteilt, über die Hashtags finden andere Nutzer mit gleichen Interessen den Beitrag. So lernst Du neue Menschen kennen und es kommt ein bisschen Aktivität in die eigene Timeline. Grundsätzlich funktioniert das auch mit jedem weiteren Beitrag, Tags helfen bei der Vernetzung sehr.

Nach dem Absenden des Beitrag kannst du auch direkt den verwendeten Tags selber folgen, dafür diese einfach über die Suche (oben) nacheinander suchen und jede Suche speichern, gleiches geht wenn du die Hashtags in Beiträgen anklickst und danach oben rechts wiederum auf das "+" klickst. Durch das speichern der Suche fordert dieser Server von anderen Servern Beiträge mit diesen Tags an und dieser erscheinen in deiner Netzwerkleiste.
 
Hallo @Silke Kolen,

willkommen auf meinem #Friendica Server, bei Fragen melde dich einfach bei mir (hier oder via @utzer ).

Am Anfang ist es gut einen ersten Beitrag zu verfassen, mit dem Hashtag "neuhier", also #neuhier in der Nachricht, dazu noch ein kleiner Text, also zum Beispiel so:
Hallo ich bin #neuhier und interessiere mich für #Natur, #Kunst, #Katzen und gehe gerne #wandern.

Dieser Beitrag wird dann, sofern als öffentlicher Beitrag erstellt, auch an andere Server verteilt, über die Hashtags finden andere Nutzer mit gleichen Interessen den Beitrag. So lernst Du neue Menschen kennen und es kommt ein bisschen Aktivität in die eigene Timeline. Grundsätzlich funktioniert das auch mit jedem weiteren Beitrag, Tags helfen bei der Vernetzung sehr.

Nach dem Absenden des Beitrag kannst du auch direkt den verwendeten Tags selber folgen, dafür diese einfach über die Suche (oben) nacheinander suchen und jede Suche speichern, gleiches geht wenn du die Hashtags in Beiträgen anklickst und danach oben rechts wiederum auf das "+" klickst. Durch das speichern der Suche fordert dieser Server von anderen Servern Beiträge mit diesen Tags an und dieser erscheinen in deiner Netzwerkleiste.
 
Hallo @Foosa Hunter

willkommen auf diesen #Friendica Server auf meld.de

Ein paar Tipps wie man am besten seinen ersten Beitrag verfasst. Es ist gut im ersten Beitrag den Hashtag "neuhier", also #neuhier einzubinden dazu noch ein kleiner Text, also zum Beispiel so:

Hallo ich bin #neuhier und interessiere mich für #Android, #Datenschutz, #Netzwerke und #Hunde und gehe gerne #Paddeln.

Dieser Beitrag wird dann, sofern als öffentlicher Beitrag erstellt, auch an andere Server verteilt, über die Hashtags finden andere Nutzer mit gleichen Interessen deinen Beitrag. So lernst Du neue Menschen mit gleichen Interessen kennen und es kommt ein bisschen Aktivität in die eigene #Timeline. Grundsätzlich funktioniert das auch mit jedem weiteren Beitrag, #Tags helfen bei der #Vernetzung sehr.

Nach dem Absenden des Beitrags kannst du auch direkt den verwendeten Tags selber folgen, indem du diesen anklickst und über das Pluszeichen oben rechts speicherst. Du kannst auch andere #Hastags über das Suchfeld (oben) suchen und jede Suche genau so speichern. Durch das speichern der Suche fordert dieser Server von anderen Servern Beiträge mit diesen Tags an und dieser erscheinen in deiner #Netzwerkleiste.

Wenn du andere Webseiten schnell auf meld.de teilen willst kannst du den Code am Ende des Beitrages benutzen, als #Bookmark abspeichern und auf der zu teilenden Webseite anklicken. Es geht ein Popup Fenster auf in dem du noch deinen #Pod Adresse eintragen musst, das wäre dann meld.de, Pod speichern und schon kannst du besuchte Webseiten auf meld.de teilen.

javascript:(function(){f='http://sharetodiaspora.github.io/?url='+encodeURIComponent(window.location.href)+'&title='+encodeURIComponent(document.title)+'&notes='+encodeURIComponent(''+(window.getSelection?window.getSelection():document.getSelection?document.getSelection():document.selection.createRange().text))+'&v=1&';a=function(){if(!window.open(f+'noui=1&jump=doclose','diasporav1','location=yes,links=no,scrollbars=yes,toolbar=no,width=820,height=750'))location.href=f+'jump=yes'};if(/Firefox/.test(navigator.userAgent)){setTimeout(a,0)}else{a()}})()
Hilden 
Hallo @Uv Weber

willkommen auf mein #Friendica Server unter meld.de

Am Anfang ein paar Tipps wie man am besten seinen ersten Beitrag verfasst. Es ist gut im ersten Beitrag den Hashtag "neuhier", also #neuhier einzubinden dazu noch ein kleiner Text, also zum Beispiel so:

Hallo ich bin #neuhier und interessiere mich für #Android, #Amerika, #Katzen und #Hunde und gehe gerne #Paddeln.

Dieser Beitrag wird dann, sofern als öffentlicher Beitrag erstellt, auch an andere Server verteilt, über die Hashtags finden andere Nutzer mit gleichen Interessen deinen Beitrag. So lernst Du neue Menschen mit gleichen Interessen kennen und es kommt ein bisschen Aktivität in die eigene #Timeline. Grundsätzlich funktioniert das auch mit jedem weiteren Beitrag, #Tags helfen bei der Vernetzung sehr.

Nach dem Absenden des Beitrag kannst du auch direkt den verwendeten Tags selber folgen, dafür diese einfach anklicken und über das Pluszeichen oben rechts speichern oder über die Suche (oben) nacheinander suchen und jede Suche genau so speichern. Durch das speichern der Suche fordert dieser Server von anderen Servern Beiträge mit diesen Tags an und dieser erscheinen in deiner #Netzwerkleiste.

Wenn du andere Webseiten schnell auf meld.de teilen willst kannst du diesen Code benutzen. Als #Bookmark abspeichern und auf der zu teilenden Webseite anklicken. Es geht ein Popup Fenster auf in dem du noch deinen #Pod Aadresse eintragen musst, das wäre dann meld.de, Pod speichern und schon kannst du besuchte Webseiten auf meld.de teilen.
Hilden 

Translate Friendi.ca


♲ Christian M. Grube (seraphyn@fr.got-tty.org):
Translations
Dear everybody reading this,

we are at the verge of going into the last phase before the next release of ~friendica ~friendica Bild/Foto. If you happen to speak English and a second language and furthermore feel qualified enough to translate text from EN to that other language, we could use your help!

Translation of Friendica is done at Transifex (mostly) where you can use an online editor to translate the original strings into other languages. You need a (free) account at Transifex and then you can join the translation teams to work together on the translations.

Bild/Foto

The most important file to be translated is the messages.po file, it contains the strings to be translated from the core of Friendica. There are many other files to be translated as well, they belong to the Addons, the git repository and the directory, but they are not that important. E.g. we use the translation progress of the core messages.po file as proxy to determine if the translation should be included in the repository.

Anyhow, translation of the addon files might be a bit more satisfactory, as there the progress is more visible 😉

Bild/Foto

In the editor of Transifex, you can simply select the untranslated strings to focus them. You can also search for already translated strings, if you are unhappy with the translation.

If you do the work at Transifex, I will update the Friendica repository periodically with the results of your work. Thanks a lot in advance ❤ 😁

As an alternative to use Transifex, you also could use any other translation tool that supports the PO format. The base file can be found in the Friendica sources at /view/lang/C/messages.po if your target language does not already have a separate directory that contains the translation. If you choose that way, please send the messages.po file via mail to me, especially if the language is not included in the repository so far. Or, if it is, you could also make a pull request with your updates.

@Friendica Support
[l]

#Friendica #Trranslation
 
♲ Shelenn Ayres (shelenn@social.isurf.ca):
Translations
Dear everybody reading this,

we are at the verge of going into the last phase before the next release of ~friendica ~friendica Bild/Foto. If you happen to speak English and a second language and furthermore feel qualified enough to translate text from EN to that other language, we could use your help!

Translation of Friendica is done at Transifex (mostly) where you can use an online editor to translate the original strings into other languages. You need a (free) account at Transifex and then you can join the translation teams to work together on the translations.

Bild/Foto

The most important file to be translated is the messages.po file, it contains the strings to be translated from the core of Friendica. There are many other files to be translated as well, they belong to the Addons, the git repository and the directory, but they are not that important. E.g. we use the translation progress of the core messages.po file as proxy to determine if the translation should be included in the repository.

Anyhow, translation of the addon files might be a bit more satisfactory, as there the progress is more visible 😉

Bild/Foto

In the editor of Transifex, you can simply select the untranslated strings to focus them. You can also search for already translated strings, if you are unhappy with the translation.

If you do the work at Transifex, I will update the Friendica repository periodically with the results of your work. Thanks a lot in advance ❤ 😁

As an alternative to use Transifex, you also could use any other translation tool that supports the PO format. The base file can be found in the Friendica sources at /view/lang/C/messages.po if your target language does not already have a separate directory that contains the translation. If you choose that way, please send the messages.po file via mail to me, especially if the language is not included in the repository so far. Or, if it is, you could also make a pull request with your updates.

@Friendica Support
[l]

#Friendica #Trranslation
 
♲ hoergen (hoergen@horche.demkontinuum.de):
Translations
Dear everybody reading this,

we are at the verge of going into the last phase before the next release of ~friendica ~friendica Bild/Foto. If you happen to speak English and a second language and furthermore feel qualified enough to translate text from EN to that other language, we could use your help!

Translation of Friendica is done at Transifex (mostly) where you can use an online editor to translate the original strings into other languages. You need a (free) account at Transifex and then you can join the translation teams to work together on the translations.

Bild/Foto

The most important file to be translated is the messages.po file, it contains the strings to be translated from the core of Friendica. There are many other files to be translated as well, they belong to the Addons, the git repository and the directory, but they are not that important. E.g. we use the translation progress of the core messages.po file as proxy to determine if the translation should be included in the repository.

Anyhow, translation of the addon files might be a bit more satisfactory, as there the progress is more visible 😉

Bild/Foto

In the editor of Transifex, you can simply select the untranslated strings to focus them. You can also search for already translated strings, if you are unhappy with the translation.

If you do the work at Transifex, I will update the Friendica repository periodically with the results of your work. Thanks a lot in advance ❤ 😁

As an alternative to use Transifex, you also could use any other translation tool that supports the PO format. The base file can be found in the Friendica sources at /view/lang/C/messages.po if your target language does not already have a separate directory that contains the translation. If you choose that way, please send the messages.po file via mail to me, especially if the language is not included in the repository so far. Or, if it is, you could also make a pull request with your updates.

@Friendica Support
[l]

#Friendica #Trranslation
 
♲ MasterTux (tuxi@f.nospy.net):
Melde gehorsamst ein erfolgreiches Update auf> Friendica 'The Tazmans Flax-lily' 2019.03-dev - 1302

. Weiter machen ...... 😁 😉

#Friendica @Friendica Support
 

#Föderation Statistik



Momentan kennt dieser Knoten 4261 Knoten mit insgesamt 2613673 registrierten Nutzern, die die folgenden Plattformen verwenden:

#Friendica (375/14436)
#diaspora (306/681736)
#red (8/97)
#hubzilla (266/7453)
#GNUSocial (137/18409)
#StatusNet (9/183)
#Mastodon (2707/1880123)
#Pleroma (448/10111)
#socialhome (3/904)
#ganggo (2/221)

(Anzahl der Server/Gesamtnutzeranzahl aller Server)

#Fediverse
 
Wir haben eine Supportforum, IRC und eine Mailingliste. Das Supportforum erreichst du innerhalb Friendicas (es empfiehlt sich einfach einen Account auf einem anderen Server zu haben), IRC Channel ist "#Friendica" und Mailingliste finde ich gerade nicht.

Ich habe es normal laufen, kenne mich leider mit Docker nicht aus. Ich würde in jedem Fall auch empfehlen die aktuelle Dev. Version zu nehmen, die ist stabil und hat schon wieder ein paar kleiner Verbesserungen. Installation über "git clone https://github.com/friendica/friendica.git" und "git checkout develop", PHP 7.x und MariaDB würde ich empfehlen.
 
sieht ja ganz okay aus. Was ist Dein Anwendungsfall für #Friendica? Um längere Texte als bei Mastodon zu schreiben?
 
Meh... Hashtag #Friendica falsch geschrieben, da (soweit ich weiß) nur #Friendica Korrekturen kann (#Diaspora theoretisch auch) ist damit nun die Reichweite dieses Tags schon mal für den Arsch. :-/
 

Using Friendica with Groups or Forums as an alternative to Google+

I was hoping to use my Drupal website and blog as an RSS feed to my other networks but Drupal is quite complex (powerful?) in setting up Views and Feeds. Although it all basically works and I do have an RSS feed running it does not include images I have added to my posts. Of course, this is something that works well with Wordpress but let me say no more on that...

Friendica, as a macroblog (ie. unlike microblogs such as Twitter or Mastodon), is probably the most powerful and most connected out of them all. It can import from Twitter, G+, and others and also export to many networks.

But one concept to grasp is that it does not have groups/forums linked under your Profile. Everything is a separate Profile. So you create a Profile and set is as a personal, forum, or whatever type and then give it attributes. This is quite powerful as you can also set each one to mirror (import) posts from a different source. So I created a separate Forum on Friendica called Gadgeteerza for my tech posts. It imports from an RSS feed (I'm testing out Blogger for this right now as I need a good quality RSS feed as a source). The forum can be found at https://libranet.de/profile/gadgeteerza and is separate from my personal profile. I see on your personal profile you can actually also create "additional profiles" and then switch between them so that may be another way of doing it.

So I can create posts in two ways:
1. I added a new contact to that forum and gave the RSS feed as its address. Then I set that contact to "mirror" posts to my feed. One note here, not all instances of Friendica allow you to add and mirror contacts as RSS feeds and this is why it did not work on my personal profile instance.
2. From my personal profile, I can create a post and just mention the name of the forum with an exclamation in front (eg. !gadgeteerza) and that pushes the post to the forum. But in this way it posts as my personal profiler and not as the Forum.

And a bonus is that any Profile on Friendica will also have a RSS feed created from posts using the format basic-url.com//feed/[nickname]/posts for the feed URL

So yes I may also use Friendica as my source to create posts. It all depends on how well I can make it gel together.

#friendica #rss #forums
Bild/Foto
Using Friendica with Groups or Forums as an alternative to Google+I was hoping to use my Drupal website and blog as an RSS feed to my other networks but Drupal is quite complex (powerful?) in setting up Views and Feeds. Although it all basically works and I do have an RSS feed running it does not include images I have added to my posts. Of course, this is something that works well with Wordpress but let me say no more on that...Friendica, as
 
Damit alle, die #neuhier sind auch mal etwas in ihrem Stream zu sehen bekommen, ist hier mal eine Übersicht über "offizielle" Präsenzen von Institutionen, Bloggern usw. im #fediverse. Das soll jetzt mal keine Liste mit gespiegelten Newsfeeds sein, sondern wirklich aktive Konten.

Die Liste ist hoffentlich nicht vollständig und kann gerne in den Kommentaren erweitert werden. Alle, die hier in der Liste auftauchen, sind auch mehr oder weniger aktiv. Ich werde diese Liste auch regelmäßig aktualisieren.

Es wäre natürlich toll, wenn möglichst viele diesen Konten folgen, damit die verantwortlichen Redakteure usw. sehen, das es Sinn macht, auch hier ein Konto zu haben und nicht nur eine Handvoll Nerds damit bespielt werden.

Zum Folgen dieser Accounts einfach dem Link folgen und auf Verbinden klicken, oder den Link kopiert, bei euch unter Kontakte geht, im Feld Neue Kontakte hinzufügen den Link einfügt und auf Verbinden klickt.

Nachrichten, (Netz)Politik usw.






Kultur und Unterhaltung






Kommerzielles usw.






Die hier sind leider ziemlich inaktiv:




Politisches, Stiftungen, Parteien






Bei denen hier passiert leider nicht mehr so viel:




Federation






AStAs






Diverses






Critical Mass






Hier passiert leider nicht mehr so viel:




Spanisches und Französisches






Mastodon Accounts


Den Accounts auf Mastodon können die Nutzer auf Diaspora leider nicht folgen, das geht nur von Friendica aus.




Hier passiert leider nicht mehr so viel:




GNU Social






Draft


Die folgenden habe ich noch nicht alle durchgeschaut, sehen aber alle interessant aus.





Die hier habe ich auch noch nicht angeschaut
linux distro

  • thechakraproject@joindiaspora.com



News/Publishing - FS/Linux

  • Linuxblaetter@joindiaspora.com
  • linuxfr_officieux@framasphere.org
  • linuxuprising@libranet.de
  • facil@framasphere.org
  • rationalreview@joindiaspora.com



Inoffizielle Accounts


Bei den "inoffiziellen" Accounts handelt es sich meist um gespiegelte Feeds, d.h. interaktion findet da nicht statt, aber sie sind ganz interessant, damit der eigene Stream anfangs nicht so leer ist. Zu finden sind diese infoffiziellen Accounts im Friendica Directory:




Foren


Bei Friendica gibt es auch Foren, vergleichbar mit den Gruppen bei #Facebook. Den Foren können auch Diaspora-Nutzer beitreten und folgen.




Thanks to


@lostinlight, @Guido Arnold, @Markus, @resu, @Perig Gouanvic, @Hochschulpiraten Dresden

Wenn Ihr noch weitere solcher Accounts kennt. könnt Ihr den Beitrag gerne kommentieren.

Viel Spaß im Fediverse

#newhere #neuhier #diaspora #friendica #mastodon #gnusocial #fediverse #gplusrefugee #googleplusrefugee #gplus #fbrefugee


!G Plus Minus
 
Damit alle, die #neuhier sind auch mal etwas in ihrem Stream zu sehen bekommen, ist hier mal eine Übersicht über "offizielle" Präsenzen von Institutionen, Bloggern usw. im #fediverse. Das soll jetzt mal keine Liste mit gespiegelten Newsfeeds sein, sondern wirklich aktive Konten.

Die Liste ist hoffentlich nicht vollständig und kann gerne in den Kommentaren erweitert werden. Alle, die hier in der Liste auftauchen, sind auch mehr oder weniger aktiv. Ich werde diese Liste auch regelmäßig aktualisieren.

Es wäre natürlich toll, wenn möglichst viele diesen Konten folgen, damit die verantwortlichen Redakteure usw. sehen, das es Sinn macht, auch hier ein Konto zu haben und nicht nur eine Handvoll Nerds damit bespielt werden.

Zum Folgen dieser Accounts einfach dem Link folgen und auf Verbinden klicken, oder den Link kopiert, bei euch unter Kontakte geht, im Feld Neue Kontakte hinzufügen den Link einfügt und auf Verbinden klickt.

Nachrichten, (Netz)Politik usw.






Kultur und Unterhaltung






Kommerzielles usw.






Die hier sind leider ziemlich inaktiv:




Politisches, Stiftungen, Parteien






Bei denen hier passiert leider nicht mehr so viel:




Federation






AStAs






Diverses






Critical Mass






Hier passiert leider nicht mehr so viel:




Spanisches und Französisches






Mastodon Accounts


Den Accounts auf Mastodon können die Nutzer auf Diaspora leider nicht folgen, das geht nur von Friendica aus.




Hier passiert leider nicht mehr so viel:




GNU Social






Draft


Die folgenden habe ich noch nicht alle durchgeschaut, sehen aber alle interessant aus.





Die hier habe ich auch noch nicht angeschaut
linux distro

  • thechakraproject@joindiaspora.com



News/Publishing - FS/Linux

  • Linuxblaetter@joindiaspora.com
  • linuxfr_officieux@framasphere.org
  • linuxuprising@libranet.de
  • facil@framasphere.org
  • rationalreview@joindiaspora.com



Inoffizielle Accounts


Bei den "inoffiziellen" Accounts handelt es sich meist um gespiegelte Feeds, d.h. interaktion findet da nicht statt, aber sie sind ganz interessant, damit der eigene Stream anfangs nicht so leer ist. Zu finden sind diese infoffiziellen Accounts im Friendica Directory:




Foren


Bei Friendica gibt es auch Foren, vergleichbar mit den Gruppen bei #Facebook. Den Foren können auch Diaspora-Nutzer beitreten und folgen.




Thanks to


@lostinlight, @Guido Arnold, @Markus, @resu, @Perig Gouanvic, @Hochschulpiraten Dresden

Wenn Ihr noch weitere solcher Accounts kennt. könnt Ihr den Beitrag gerne kommentieren.

Viel Spaß im Fediverse

#newhere #neuhier #diaspora #friendica #mastodon #gnusocial #fediverse #gplusrefugee #googleplusrefugee #gplus #fbrefugee
 
@ebookie I won't show this post to my spouse for two reasons :
1. I only drink the best wines (not available everywhere)
2. She is bearing with me (educating me) since 40 years. (so I'm of little nuisance to her by now).

BTW I think there is a way in #Friendica to delete any post from my stream. Let me check....

I don't to stay aloooone !
 
Wer hat Lust mal #Friendica zu testen?

Was ist Friendica?
- Eines der ältesten dezentralen sozialen Netzwerksysteme, etwa so alt wie #Diaspora.
- Kann kommunizieren mit #Mastodon, #Diaspora und anderen kompatiblen Netzwerken.
- Teil des #Fediverse.

Meldet euch auf meinem Server an und probiert es aus.
https://friendica.utzer.de/admin/
 

Friendica share button Firefox

hi all, a question: i cannot seem to find a "share to Friendica" toolbar link for Firefox - where can i find this? Or does it not exist yet? #question #friendica #firefox
Amsterdam 
Hallo @Peter Christian Bauer,

willkommen auf meinem #Friendica Server, bei Fragen melde dich einfach bei mir (hier oder via @utzer ).

Am Anfang ist es gut einen ersten Beitrag zu verfassen, mit dem Hashtag "neuhier", also #neuhier in der Nachricht, dazu noch ein kleiner Text, also zum Beispiel so:
Hallo ich bin #neuhier und interessiere mich für #Natur, #Kunst, #Katzen und gehe gerne #wandern.

Dieser Beitrag wird dann, sofern als öffentlicher Beitrag erstellt, auch an andere Server verteilt, über die Hashtags finden andere Nutzer mit gleichen Interessen den Beitrag. So lernst Du neue Menschen kennen und es kommt ein bisschen Aktivität in die eigene Timeline. Grundsätzlich funktioniert das auch mit jedem weiteren Beitrag, Tags helfen bei der Vernetzung sehr.

Nach dem Absenden des Beitrag kannst du auch direkt den verwendeten Tags selber folgen, dafür diese einfach über die Suche (oben) nacheinander suchen und jede Suche speichern, gleiches geht wenn du die Hashtags in Beiträgen anklickst und danach oben rechts wiederum auf das "+" klickst. Durch das speichern der Suche fordert dieser Server von anderen Servern Beiträge mit diesen Tags an und dieser erscheinen in deiner Netzwerkleiste.
 
#Urheberrechtsreform: Artikel 13 bedeutet das Ende alternativer sozialer Medien

#saveyourinternet #Piraten #Politik #europeanunion #Artikel13 #Diaspora #Mastodon #Friendica #Fediverse #Freiheit #UploadFilter
 
Copyright Reform: Article 13 will be the end for alternative social media


#freedom #saveyourinternet #Piraten #pirates #politics #europeanunion #Article13 #Diaspora #Mastodon #Friendica #Fediverse
 

PHP Warnings


♲ Montag (montag@friendica.xyz):
Hello @Friendica Support

this warnings appears in my php error log since the last git pull.
PHP Warning:  A non-numeric value encountered in /src/Core/Worker.php on line 726 
PHP Warning:  Division by zero in /src/Core/Worker.php on line 726


#friendica #php
 
Ich werde in wenigen Minuten den Wartungsmodus auf libranet.de aktivieren. Der Plan ist, auf den Entwicklungszweig zu wechseln. Es gibt einige Bugfixes in 'develop'. Die Ausfallzeit wird sich also lohnen.
#friendica #libranet
 
I will activate the maintenance mode on libranet.de in a few minutes. The plan is to switch to the development branch. There are some bugfixes in 'develop'. So the downtime will be worth it.
#friendica #libranet

!Libranet Support
Halle (Saale) 
In #Friendica on IRC I got some support:
&_lt_;utzer&_gt_; Anyone can help me to remove a contact that I manage, I had originally set the same email and password for this account and I thought that was the reason why I could manage it.  
&_lt_;utzer&_gt_; Now I changed the email address but I can still manage the account. There is no delegation for both of these accounts. 
&_lt_;utzer&_gt_; do I have to change the password for the "disconnection" to happen? 
&_lt_;jeroened[m]&_gt_; So, you have access to the account and you want to hand it over to someone else? 
&_lt_;utzer&_gt_; yes correct 
&_lt_;utzer&_gt_; So I thought I'll just change the email to the persons email and then she can use the password retrieval function.  
&_lt_;utzer&_gt_; I made a post about this as well. [url=https://social.yl.ms/display/e18176ef-135c-5ecd-8294-80c687092451]https://social.yl.ms/display/e18176ef-135c-5ecd-8294-80c687092451[/url] 
&_lt_;jeroened[m]&_gt_; And both users are on your node? Meaning that you can check the database if neccesary? 
&_lt_;utzer&_gt_; yes 
&_lt_;jeroened[m]&_gt_; Can you check on the account (first in settings) if the new e-mail is there? 
&_lt_;jeroened[m]&_gt_; If OK there, check the database (should be table profile I think) 
&_lt_;utzer&_gt_; ok, checked in /settings for both accounts. The email addresses are different for both accounts as intended.  
&_lt_;utzer&_gt_; will check db 
&_lt_;jeroened[m]&_gt_; please check /delegate on both accounts 
&_lt_;utzer&_gt_; in profile table there is no field for email? 
&_lt_;jeroened[m]&_gt_; Possibly. Can you check /delegate? 
&_lt_;utzer&_gt_; checked /delegate there is no delegation, only "potential" delegations.  
&_lt_;utzer&_gt_; in original accounts delegate there is another account that is delegated.  
&_lt_;jeroened[m]&_gt_; Can you remove them? 
&_lt_;utzer&_gt_; I checked that account as well to make sure it is not interfering.  
&_lt_;utzer&_gt_; I think (at least it was like that before) clicking on the pot. delegation will add it as delegation.  
&_lt_;utzer&_gt_; will try 
&_lt_;jeroened[m]&_gt_; I think you're better off with the support forum. I have no idea what the problem could still be. 
&_lt_;jeroened[m]&_gt_; I believe mostly devs are here to discuss about stuff 
&_lt_;utzer&_gt_; ok, did click on it and now I have the account to be disconnected twice under /manage 
&_lt_;utzer&_gt_; ok, I am not sure what the irc channel purpose is. 
&_lt_;utzer&_gt_; fun thing. you can not undo that delegation I just added by clicking on "potential" delegation. 
&_lt_;utzer&_gt_; I am getting the feeling this is a more complex bug in the last release. I now can't access /settings anymore with the to be disconnected account.

I just thought I'll leave this here as additional information what we/I tried.
 
♲ utzer (utzer@social.yl.ms):
I set up an account to be available via "manage" (verwalten) in #Friendica, now I wanted to separate that account again, so I changed its email address and checked there is no delegation, but still I can see it in /manage.
What is the reason?

@Friendica Support
 
Hallo @AlexB,

willkommen auf meinem #Friendica Server, bei Fragen melde dich einfach bei mir (hier oder via @utzer ).

Am Anfang ist es gut einen ersten Beitrag zu verfassen, mit dem Hashtag "neuhier", also #neuhier in der Nachricht, dazu noch ein kleiner Text, also zum Beispiel so:
Hallo ich bin #neuhier und interessiere mich für #Natur, #Kunst, #Katzen und gehe gerne #wandern.

Dieser Beitrag wird dann, sofern als öffentlicher Beitrag erstellt, auch an andere Server verteilt, über die Hashtags finden andere Nutzer mit gleichen Interessen den Beitrag. So lernst Du neue Menschen kennen und es kommt ein bisschen Aktivität in die eigene Timeline. Grundsätzlich funktioniert das auch mit jedem weiteren Beitrag, Tags helfen bei der Vernetzung sehr.

Nach dem Absenden des Beitrag kannst du auch direkt den verwendeten Tags selber folgen, dafür diese einfach über die Suche (oben) nacheinander suchen und jede Suche speichern, gleiches geht wenn du die Hashtags in Beiträgen anklickst und danach oben rechts wiederum auf das "+" klickst. Durch das speichern der Suche fordert dieser Server von anderen Servern Beiträge mit diesen Tags an und dieser erscheinen in deiner Netzwerkleiste.
 
Hallo @Ian,
willkommen auf meinem #Friendica Server, bei Fragen melde dich einfach bei mir (hier oder via @utzer ).

Am Anfang ist es gut einen ersten Beitrag zu verfassen, mit dem Hashtag "neuhier", also #neuhier in der Nachricht, dazu noch ein kleiner Text, also zum Beispiel so:
Hallo ich bin #neuhier und interessiere mich für #Natur, #Kunst, #Katzen und gehe gerne #wandern.

Dieser Beitrag wird dann, sofern als öffentlicher Beitrag erstellt, auch an andere Server verteilt, über die Hashtags finden andere Nutzer mit gleichen Interessen den Beitrag. So lernst Du neue Menschen kennen und es kommt ein bisschen Aktivität in die eigene Timeline. Grundsätzlich funktioniert das auch mit jedem weiteren Beitrag, Tags helfen bei der Vernetzung sehr.

Nach dem Absenden des Beitrag kannst du auch direkt den verwendeten Tags selber folgen, dafür diese einfach über die Suche (oben) nacheinander suchen und jede Suche speichern, gleiches geht wenn du die Hashtags in Beiträgen anklickst und danach oben rechts wiederum auf das "+" klickst. Durch das speichern der Suche fordert dieser Server von anderen Servern Beiträge mit diesen Tags an und dieser erscheinen in deiner Netzwerkleiste.
 
Hallo @locutor99,

willkommen auf meinem #Friendica Server, bei Fragen melde dich einfach bei mir (hier oder via @utzer ).

Am Anfang ist es gut einen ersten Beitrag zu verfassen, mit dem Hashtag "neuhier", also #neuhier in der Nachricht, dazu noch ein kleiner Text, also zum Beispiel so:
Hallo ich bin #neuhier und interessiere mich für #Natur, #Kunst, #Katzen und gehe gerne #wandern.

Dieser Beitrag wird dann, sofern als öffentlicher Beitrag erstellt, auch an andere Server verteilt, über die Hashtags finden andere Nutzer mit gleichen Interessen den Beitrag. So lernst Du neue Menschen kennen und es kommt ein bisschen Aktivität in die eigene Timeline. Grundsätzlich funktioniert das auch mit jedem weiteren Beitrag, Tags helfen bei der Vernetzung sehr.

Nach dem Absenden des Beitrag kannst du auch direkt den verwendeten Tags selber folgen, dafür diese einfach über die Suche (oben) nacheinander suchen und jede Suche speichern, gleiches geht wenn du die Hashtags in Beiträgen anklickst und danach oben rechts wiederum auf das "+" klickst. Durch das speichern der Suche fordert dieser Server von anderen Servern Beiträge mit diesen Tags an und dieser erscheinen in deiner Netzwerkleiste.
 
Hallo @mikaere66,
willkommen auf meinem #Friendica Server, bei Fragen melde dich einfach bei mir (hier oder via @utzer ).

Am Anfang ist es gut einen ersten Beitrag zu verfassen, mit dem Hashtag "neuhier", also #neuhier in der Nachricht, dazu noch ein kleiner Text, also zum Beispiel so:
Hallo ich bin #neuhier und interessiere mich für #Natur, #Kunst, #Katzen und gehe gerne #wandern.

Dieser Beitrag wird dann, sofern als öffentlicher Beitrag erstellt, auch an andere Server verteilt, über die Hashtags finden andere Nutzer mit gleichen Interessen den Beitrag. So lernst Du neue Menschen kennen und es kommt ein bisschen Aktivität in die eigene Timeline. Grundsätzlich funktioniert das auch mit jedem weiteren Beitrag, Tags helfen bei der Vernetzung sehr.

Nach dem Absenden des Beitrag kannst du auch direkt den verwendeten Tags selber folgen, dafür diese einfach über die Suche (oben) nacheinander suchen und jede Suche speichern, gleiches geht wenn du die Hashtags in Beiträgen anklickst und danach oben rechts wiederum auf das "+" klickst. Durch das speichern der Suche fordert dieser Server von anderen Servern Beiträge mit diesen Tags an und dieser erscheinen in deiner Netzwerkleiste.
 

An internal server error occurred


♲ Mon Tag (mon@libranet.de):
Hello @Friendica Support,
i write this from my test account on libranet.de, because since the last git pull my friendica node did not work correct anymore. If i try to reach the /network, the /profile/montag and /community/global sites, nothing happen for two or three minutes and than this note appears:
An internal server error occurred. Please try again later.

The other sites (/admin /settings /contact /community) are reachable.

Friendica 2019.03-dev - 1301, PHP 7.2.13, MariaDB

#friendica
 
Does anyone know, how to do this for Friendica?

Original post
One of the comments showed this example. Is there any way to do something similar for #Friendica?
#UI #Styles
Responsive design which adapts from 1 to 4 columns depending on viewport width:
pre { white-space: pre-wrap; }

textarea {
    font-family: courier,monotype;
}

.navbar.navbar-fixed-top .nav-badges .dropdown-menu .notifications {
    max-height: calc(85vh - 4em);
    min-height: 8em;
}

.stream-element .collapsible .expander {
    height: 48px;
}

/* Columnate */

.container-fluid {
    max-width: none;
}

\#main-stream {
    column-count: 4;
    column-width: 22em;
    column-gap: 2em;
}

\#main-stream .media,
\#main-strea.comments .media{
    position: relative;
}

\#main-stream .media > a.img{
    position: absolute;
    left: 0;
    top: 0;
}

\#main-stream .bd > div:nth-child(2){
    min-height: 58px;
    margin-left: 58px;
}


\#main-stream .comments .media .img {
    position: absolute;
    top: 16px;
    left: 0;
}


\#main-stream .comments .bd > div:nth-child(2) {
    min-height: 40px;
    margin-left: 40px;
}





























Image Gallery
 
!Friendica Admins
I'm about to configure fail2ban for Friendica and just wondering if the instructions in the documentation are still valid for the latest dev? I believe that the log that catches authentication failures is now the Warning log, but are the filters still correct?

#friendica #fail2ban
 
♲ utzer (utzer@social.yl.ms):
@Friendica Support

I get this #MariaDB / #MySQL faults in the applications log:
mysqld[446]: 2019-02-07 12:12:30 65844 [Warning]Aborted connection 65844 to db: 'friendica' user: 'friendica' host: 'localhost' (Got an error writing communication packets)

I would like to find out the reason for this warning and found that it is one of this possibilities:
In this case, MySQL increments the status counter for Aborted_clients, which could mean:

The client connected successfully but terminated improperly (and may relate to not closing the connection properly)
The client slept for longer than the defined wait_timeout or interactive_timeout seconds (which ends up causing the connection to sleep for wait_timeout seconds and then the connection gets forcibly closed by the MySQL server)
The client terminated abnormally or exceeded the max_allowed_packet for queries

According to: https://www.percona.com/blog/2016/05/16/mysql-got-an-error-reading-communication-packet-errors/

Does #Friendica write anything in the log and if so, how can I find these snipplets?

[l]
 
!Friendica Admins
Just wondering if anyone can tell me how I'd specify a socket connection rather than TCP port in local.config for both MySQL and Redis?

#friendica #socket
 
@Gerhard Beck scheint der andere Beitrag war noch unterwegs... irgendwie ist mein Server heute langsam, aber ich stelle fest es geht auch anderen #Friendica Nutzern so.
 
♲ Alex Schroeder: Diary ():
Using Social Media
Here’s how I use social media in order for it to work out. My premise is that it is impossible to bring your friends and family along to a new platform. You need to find new friends. The only way to do it is to find people you share an interest with, and letting them know that you share their interest. The second step is important!

Make sure you have a profile that tells people what to expect.- Pick a display name.
- Write a short bio using hashtags.
- Upload a profile picture (”Avatar”).

Hashtags are important so that similar minded people can find each other.

Write an introduction. Write a post and use the hashtag #introduction on Mastodon or #newhere on Diaspora. Say who you are and what you’re interested in, and use more hashtags.

Post this introduction and pin it to your profile, if you can. Your introduction will now be the first thing people see when they visit your profile. After a while you are of course free to pin a different post to your profile. I recommend you start with your introduction, however.

Write another handful of posts. When people visit your profile, they need to see that you are interested in the things they are interested in. Your introduction is a start, but it is not enough.

Don’t just share some stuff other people have written. If the things you shared are interesting, visitors will follow the authors of the posts you shared instead of you. You need to write your own posts!

Start interacting. You can mark something as a favourite (heart, star); you can find posts you like using searches for hashtags, or by looking through timelines, and reply to these posts; and if you really like something, you can share it (reshare, boost).- Marking something as a favourite does not start a conversation. People will smile and nod and read something else.
- A reply is best in life. This is how you get a conversation started.
- A reshare or boost is nice for artists and creators, but know that people will follow you if they can get a sense of the real you, and that requires posting your own toots.
- Follow people.

How do you find more interesting people to follow? Look to see who your favourite folks are following. You can find them via the profiles of the people you are following.

Keep following people: You need to keep finding more people to follow in an interest based network since people will be dropping out all the time. Your relatives and friends from school don’t disappear as quickly on Facebook, nor do journalists and news outlets disappear on Twitter, but in the more interesting and interest-based communities, that’s simply how it is. You need to replenish the pool and keep finding and following more people. They’re everywhere.

For more information, check out How to Mastodon.

Tags: Mastodon Diaspora Social Media- - - - - -

https://alexschroeder.ch/wiki/2019-02-05_Using_Social_Media
[l]

#howto #socialmedia #diaspora #mastodon #Friendica
 
neuer Γ€lter